top of page

Warum ist SmartAging® das bessere Dry Aging?



Clever & smart – so wird heute nicht nur Fleisch veredelt!


Veredelung von Fleisch war schon immer die grosse Stärke der DRY AGER-Reifegeräte. Mit keiner anderen Technologie lassen sich Fleisch-Cuts von Rind, Schwein, Wild und Geflügel in trockengereifte Superdelikatessen verwandeln. Doch jetzt geht der Spass erst richtig los – mit der neuen SmartAging®-Technologie wird der DRY AGER® Reifeschrank zum Tausendsassa mit Geling-Sicherheit. Zusätzlich zu den (noch immer) manuell einstellbaren Parametern wie Temperatur oder Feuchtigkeit und Durchsatz der Luft sind jetzt selbst ausgefallene, komplexe Reifeprojekte dank intelligenter Technologie per Tastendruck möglich: Mit SmartAging® lassen sich zum Beispiel unzählige Schinken- und Salami-Spezialitäten aus aller Welt wie Schwarzwälder Schinken, Ungarische Salami, Pastrami oder Südtiroler Speck herstellen.


Was genau ist der Unterschied zwischen Dry Aging und SmartAging®?


Die neue Generation der DRY AGER Reifeschränke, wie der DX 1000 Premium S oder der kompakte DX 500 Premium S können nicht nur unglaubliche Parameter-Spannen erzeugen (40 bis 90 % Luftfeuchtigkeit; Temperatur 0° bis 30°C) – die intelligenten, vollautomatisch ablaufenden Reifeprogramme der SmartAging®-Technologie wurden perfekt auf die Eigenheiten der einzelnen Lebensmittel und Reifeprojekte optimiert. Dahinter stecken mehrere Jahre an Entwicklungsarbeit und Finetuning, die sich gelohnt haben: Mit dem durch und durch nachhaltigen SmartAging® entsteht noch weniger Austrocknungs-Verschnitt als zuvor, und Du kannst erstmals für Deine Dry Aging-Cuts aus drei verschiedenen Geschmacks-Zielen auswählen: Basic, Intensiv und (für die fortgeschrittenen Dry Aging-Aficionados) sogar Intensiv+.







Was kann SmartAging® noch ausser Fleisch und Wurst?


Was früher undenkbar war, klappt jetzt sicher und easy mit SmartAging® – das Trockenreifen von Fischen, Fischfilets und die Herstellung von Stockfisch. Damit eröffnen sich Dir grossartige und ungeahnte neue Geschmackswelten mit Aromen von Butter und Marzipan. Mega-Nebeneffekt: Gleichzeitig erhöht sich die Haltbarkeit ganzer Fische auf bis zu 10 Tage. Aber auch Käse aller Art lässt sich mit SmartAging® perfekt veredeln, besser als in jedem Käsereifeschrank und machen Dich damit zu einem Affineur-Profi. Noch immer nicht genug? Dann einfach mal die SmartAging®-Sonderprogramme ausprobieren und den DRY AGER als Weinklimaschrank einsetzen, als Zigarren-Humidor, zum Trocknen Deiner DIY-Pasta oder zum nachhaltigen Dörren von Obst, Gemüse und Pilzen.


Und nach all dem lässt Du kurz das Reinigungsprogramm durchlaufen – und schon kannst Du Dich in das nächste SmartAging®-Abenteuer stürzen!
















Mehr News und Stories gibt’s auf unseren Social Media Kanälen.



Commentaires


bottom of page